Skip to main content

ATNOG

Die österreichische "Network Operators Group"

Die österreichische Network Operators Group (ATNOG) ist eine unabhängige, neutrale und informelle Gruppe, die den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Technikerinnen und Technikern großer IP-basierter Netze fördert. ATNOG ist ein Forum sowohl für Betreiber von Internet Service Provider Netzen, als auch von Campus- bzw. Unternehmensnetzen. Ziel von ATNOG ist es, den Qualitätsstandard des österreichischen Internets sicher zu stellen und durch aktiven Ideenaustausch weiter zu entwickeln.

Als Kommunikationsplattform dient eine Mailingliste sowie "Stammtische" für den persönlichen Kontakt. Ende Februar 2015 wurde die ATNOG-Mailingliste in Betrieb genommen und die ersten beiden ATNOG-Stammtischtreffen fanden am 5. März sowie am 8. Juni 2015 an der Universität Wien mit ACOnet als Gastgeber statt. Zum dritten Stammtischtermin am 15. September waren wir bei APA-IT eingeladen.

Nächster ATNOG Talk

24. November 2020
14:00 - 17:00 @ virtuell

Trotz COVID-19 wird es dieses Jahr ein, wenn auch virtuelles, ATNOG geben. Und zwar am 24.11.2020 von 14 bis 17 Uhr CET. Wir freuen uns wieder auf viele spannende Einreichungen, diesmal hoffentlich auch mit noch mehr überregionaler Beteiligung, da die sonst hinderliche Anfahrt entfällt.

Zur Anmeldung Call for Papers

Bisherige Themen

  • Netzhygiene / Anti-Spoofing-Filter (BCP38)
  • DNS/AnyCast Betriebserfahrungen
  • BGP Routing und Filter-Techniken
  • DDoS und Abwehrmethoden
  • NetFlow Auswertung
  • interne Routingprotokolle
  • Router-Management Methoden

Mailingliste

Subskription der Mailingliste über:

http://atnog.at/mailman/listinfo/atnog